Stuttgart

1. Flüchtlingspolitischer Kongress

30.11.2019 11:00 Uhr

Arbeiterbildungszentrum Süd, Bruckwiesenweg 10, Stuttgart-Untertürkheim


Der Freundeskreis "Alassa & friends" schreibt im Einladungsflyer:

 

"Es ist an der Zeit, diese ganze Arbeit mit allen Geflüchteten in Deutschland, ehrenamtlichen Flüchtlingshelferinnen und -helfern, Kämpferinnen und Kämpfern gegen die Fluchtursachen und für Demokratie und Freiheit, allen Interessierten, mit der demokratische Öffentlichkeit zu diskutieren – sich auszutauschen und damit die selbst organisierte, fortschrittliche Flüchtlingsbewegung und ihren Schulterschluss mit demokratischen und revolutionären Kräften zu stärken, weiter voranzubringen, besser zu organisieren. Beim 1. flüchtlingspolitischen Kongress kann dazu jeder seine Meinung und Betroffenheit zur Asylbehandlung in Europa und insbesondere in Deutschland und seine Vorschläge zur Veränderung einbringen. Dazu sind alle herzlich eingeladen, außer natürlich Faschisten und religiöse Fundamentalisten."

 

Hier der Einladungs- und Programm-Flyer zum Lesen, Download, Ausdrucken und Verteilen