Indien

Indien

Surat: Arbeiterprotest nach Tod eines Kollegen

Am Freitag, den 12. Juli, starb in einer Fabrik in Surat im indischen Bundesstaat Gujarat ein 45-jähriger Arbeiter durch einen Stromschlag während der Arbeit. Mehr als 500 Arbeiter versammelten sich vor dem Betrieb zum Protest und forderten, dass das Unternehmen der Familie eine Entschädigung von umgerechnet knapp 13.000 Euro bezahlt. Die Polizei ging mit Schlagstöcken und Tränengas gegen die Arbeiter vor, die sich mit Steinen wehrten.