Südafrika

Südafrika

Anwohner fordern Arbeitsplätze in Minen

In der südafrikanischen Provinz Mpumalanga fanden in dieser Woche zahlreiche Protest- und Blockadeaktionen vor Kohleminen statt. So blockierten 500 Bewohner aus Phosa und Ogies den Zugang zur Glencore Kohlemine Goedegevonden. Protestmäsche gab es auch vor zwei Anglo American Kohleminen. Die Menschen verlangen, dass die Konzere ihre Zusagen einhalten und mindestens 30 Prozent der Arbeitsplätze an Anwohner der Region gehen. Bisher sind das leere Versprechungen.