Serbien

Serbien

31. Protestdemonstration gegen Aleksandar Vucic

In Serbien gibt es nach wie vor wöchentliche Demonstration gegen Präsident Aleksandar Vucic.

Von nd

Sie reihen sich in einen Aufschwung von Arbeiter- und Volkskämpfen ein, die seit Ende 2018 in Europa aufleben.

 

Am letzten Samstag, 6. Juli, haben sich erneut Hunderte Regierungsgegnerinnen und Regierungsgegner zu einer Protestkundgebung in der Hauptstadt Belgrad versammelt. Die Demonstrantinnen und Demonstranten zogen durch das Stadtzentrum zum Polizeipräsidium von Belgrad. Dort protestierten sie dagegen, dass auch sieben Monate nach einer schweren Prügelattacke auf einen Spitzenfunktionär der Opposition die Angreifer nicht gefasst wurden. Es war bereits die 31. Protestkundgebung.