Tarifrunde

Tarifrunde

Streiks bei Banken werden fortgesetzt

Nachdem am gestrigen Freitag, dem 21. Juni 2019, bereits mehrere Hundert Beschäftigte der Commerzbank in NRW ihre Arbeit niedergelegt haben, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) nun die Commerzbank Dortmund erneut zu einem zweitägigen (25./26. Juni) Warnstreik auf. Betroffen sind 30 Filialen im Raum Dortmund, Südwestfalen und Sauerland sowie interne Abteilungen. Die Streikkundgebung findet am 25. Juni um 9.30 Uhr in der Betenstraße (vor dem Gebäude der Volksbank) in Dortmund statt. ver.di fordert in der Tarifrunde für die rund 200.000 Beschäftigten bei privaten und öffentlichen Banken 6 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit von zwölf Monaten.