Daimler

Daimler

700 Leiharbeiter in Untertürkheim entlassen

Während der Daimler-Konzern in Stuttgart dies bis heute nicht bestätigt, berichteten die örtlichen Zeitungen, dass von 950 Leiharbeitern, die im Januar 2019 in Untertürkheim arbeiteten, nur mehr 261 Kollegen in der Logistik beschäftigt sind. Auch sie sollen bis Ende des Jahres entlassen werden. Das Schweigen von Daimler über die Entlassungen geschah mit Duldung der IG Metall- und der Betriebsratsführung. Dass es durchbrochen wurde, ist vor allem auf verschiedene kämpferische Aktionen der „Offensive Metaller“ und der Arbeiterplattform des Internationalistichen Bündnisses zurückzuführen.