Libanon

Libanon

Protest gegen Kürzungsprogramm

Am Freitag, dem 10. Mai 2019, gingen im Libanon zum wiederholten Mal die Arbeiter der öffentlichen Betriebe (Wasser-, Elektizität- und Telefonbetriebe) auf die Straße, gemeinsam mit Universitätsbeschäftigten und Lehrern. Der breite Protest richtet sich gegen die Hariri-Regierung und ihre Pläne, die Löhne, Renten und Sozialleistungen zu kürzen. Dem Protest in Beirut schlossen sich auch ehemalige Soldaten an, es kam zu Blockaden. Die Demonstranten riefen "Diebe, Diebe".