Gelsenkirchen-Horst

Gelsenkirchen-Horst

Gesprächsrunde mit Lisa Gärtner

Lisa Gärtner ist sicher eine der jüngsten Kandidatinnen aus Gelsenkirchen zur Europawahl. Sie ist Mechantronikerin und jugendpolitische Sprecherin der MLPD.

Gesprächsrunde mit Lisa Gärtner

Lisa Gärtner kandidiert auf dem 1. Platz der Internationalistischen Liste/MLPD; sie ist eine der Spitzenkandidaten. Als ehemalige Opelarbeiterin steht sie besonders für die Losung des Internationalistischen Bündnisses „Politik für Arbeiter – statt für Milliardäre!“

 

Am Donnerstag, dem 16. Mai 2019, laden sie und die Internationalistische Liste/MLPD in Gelsenkirchen-Horst zu einer Gesprächsrunde ein. Sie wird dort Rede und Antwort stehen zu den Fragen:

  • „Was hat es mit der EU auf sich – und warum sagt die Internationalistische Liste/MLPD, Rebellion gegen die imperialistische Politik ist gerechtfertigt?“
  • „Was hat die Politik der EU mit der Lebenssituation in Gelsenkirchen zu tun?“
  • „Ist echter Sozialismus nur ein schöner Traum – oder unsere Zukunft?“

 

Veranstaltungsort: Emscher Husar, Harthorststraße 29, 18 Uhr