Aktionstag

Aktionstag

Tausende wollen "Nein" zu Uploadfiltern sagen

Am Wochenende wird es in verschiedenen Städten Demonstrationen gegen die neue "Urheberrechtsreform" der EU geben, die die Betreiber von Internetseiten verpflichten will, urheberrechtlich geschütztes Material nicht mehr zu veröffentlichen.

Von ffz

Die MLPD unterstützt den Kampf für demokratische Rechte und Freiheiten im Internet. Zu Uploadfiltern vertritt sie eine differenzierte Position.

 

Sie schreibt dazu im Rahmen des "Wahl-omat" für die Europawahl 2019: „Der Schutz Kulturschaffender gegenüber Internetmonopolen wie Google ist berechtigt. Aber: Das gesetzliche Urheberecht dient vor allem kapitalistischen Verlagen. Zudem können solche Filter auch für undemokratischen Zensurmaßnahmen genutzt werden.“

 

Wo welche Aktionen am Wochenende stattfinden, findet man hier