Gasversorgung

Gasversorgung

Uniper gewinnt US-Ölkonzern als Großkunden

Das von Uniper in Wilhelmshaven geplante schwimmende LNG-Terminal hat offenbar den US-Ölkonzern Exxon Mobil als Großkunden gewonnen. Es sei ein Vorvertrag mit den Amerikanern über die Nutzung eines erheblichen Teils der Regasifizierungskapazitäten des FSRU-Projekts (Floating Storage und Regasifizierungs-Einheit) geschlossen worden, teilte Uniper mit.  In dem LNG-Terminal in Wilhelmshaven soll verflüssigtes Erdgas (LNG) aus dem Ausland mit Tankschiffen angelandet und in Gas zurückverwandelt werden. Es ist das Ziel der USA, aus Fracking gewonnenes Erdgas nach Europa zu exportieren; siehe auch "Hauen und Stechen um Gaspipeline".