Italien

Italien

Massendemonstration gegen Regierung

Hunderttausende Menschen aus ganz Italien sind am Samstag dem Aufruf der italienischen Gewerkschaften gefolgt und haben in Rom gegen die Politik der Regierung demonstriert. Das  Motto der Demonstration lautete: "Eine Zukunft für die Arbeit". Allerdings richtete sich der Protest der Demonstrantinnen und Demonstranten auch gegen den Rassismus der italienischen Regierung. Mit offiziell 9,7 Prozent  ist die Arbeitslosigkeit in Italien die dritthöchste der EU. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 16,7 Prozent. Es war die mächtigste derartige Demonstration in Italien seit vier Jahren.