Venezuela

Venezuela

US-Sanktionen gegen Maduro treffen die Massen

Die USA sowie das neuimperialistische China und das neuimperialistische Russland ringen um Macht und Einfluss in Venezuela. Mit den jüngsten Sanktionen lässt die US-Regierung alle Zahlungen für Öl aus Venezuela nur noch auf Sperrkonten laufen, auf die Maduro keinen Zugriff hat. Bleiben die Zahlungen aus, trifft das die Massen in Venezuela. Auch militärische Drohgebärden kommen aus Washington: US-Sicherheitsberater John Bolton fügte bei der Erläuterung der Sanktionen drohend hinzu: „Auch die militärische Option ist weiterhin auf dem Tisch.“