Seenotrettung

Seenotrettung

Sea-Watch 3 in Catania festgesetzt

Die italienische Küstenwache hat das Rettungsschiff Sea-Watch 3 im Hafen von Catania festgesetzt. Am Donnerstag waren die 47 von der Besatzung geretteten Migrantinnen und Migranten in der sizilianischen Hafenstadt von Bord gegangen. Die Nichtregierungsorganisation Sea-Watch kritisiert die Maßnahme als weiteren Bestandteil der Kriminalisierungskampagne gegen sie.