Serbien

Zehntausende gegen Präsident Vucic

Am Samstag, den 5. Januar 2019, zogen wieder Zehntausende in Belgrad durch die Straßen und forderten Demokratie und Medienfreiheit. Der Protest richtet sich vor allem gegen den zunehmenden Machtmissbrauch von Präsident Vucic. Es war bereits der fünfte Protestsamstag in Belgrad. Begonnen hatten die Proteste nach einem brutalen Angriff auf einen linken Oppositionspolitiker.