Israel

Museum versteckt die Evolution hinterm Vorhang

Im Naturgeschichtlichen Museum in Jerusalem verstecken die Kuratoren alle Exponate, die der biblischen Schöpfungsgeschichte widersprechen, hinter Vorhängen - "egal, ob es sich um Schädel früher Menschen handelt oder um Dinosaurier" (Süddeutsche Zeitung). In staatlich finanzierten ultra-orthodoxen Schulen - sie machen 23 Prozent aller Bildungseinrichtungen für Jugendliche aus - werden keine wissenschaftlichen naturgeschichtlichen Kenntnisse vermittelt.