Amed

Amed

Kurdische Parteien treten als Bündnis zur Kommunalwahl an

Verschiedene kurdischen Parteien in Nordkurdistan haben ein Bündnis geschlossen und treten unter dem Dach der HDP bei den anstehenden Kommunalwahlen an. Das meldet die kurdische Nachrichtenagentur „ANF“.

Von ANF
Kurdische Parteien treten als Bündnis zur Kommunalwahl an
Das Bündnis ist geschlossen (foto: ANF)

In der nordkurdischen Großstadt Amed (Diyarbakir) haben insgesamt sieben kurdische Parteien und Vereinigungen ihre Entscheidung verkündet, gemeinsam unter dem Dach der Demokratischen Partei der Völker (HDP) bei den anstehenden Kommunalwahlen anzutreten.

 

Im Namen der HDP erklärte die Ko-Vorsitzende der Partei, Pervin Buldan, dass dieser Zusammenschluss eine wichtige Etappe auf dem Weg zur nationalen Einheit unter den Kurdinnen und Kurden darstellt und auch die Erwartung der kurdischen Bevölkerung widerspiegelt.

 

Auch der inhaftierte ehemalige Ko-Vorsitzende der HDP, Selahattin Demirtaş, richtete eine Grußbotschaft an die Mitglieder des Wahlbündnisses und übermittelte seine uneingeschränkte Unterstützung für die Zusammenarbeit der kurdischen Parteien in Nordkurdistan ...

 

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen