Spanien

Zweitägiger Streik bei Amazon

Am 3. und 4. Januar streikten in der größten Amazon-Niederlassung in Spanien die Arbeiter und Arbeiterinnen erneut für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. Aufgerufen zu dem Streik haben die beiden größten Gewerkschaften CCOO und UGT, die damit die Auslieferungen von Geschenken zum Fest der Heiligen drei Könige behindern wollten. Nach Gewerkschaftsangaben beteiligten sich 70 Prozent der Belegschaft.