Türkei

Protest für "Arbeit, Brot, Freiheit"

Am Samstag, den 22. Dezember, demonstrierten Tausende Menschen in Istanbul gegen die steigenden Lebenshaltungskosten und die hohe Inflationsrate in der Türkei. Sie riefen "Arbeit, Brot, Freiheit". Aufgerufen hatte der Gewerkschaftsbund KESK, in dem die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes zusammengeschlossen sind. Eine große Anzahl Polizisten begleitete die Demo. Die Demonstrantinnen und Demonstranten waren aus verschiedenen Städten angereist. Die Inflationsrate liegt derzeit über 21 Prozent.