Europawahl

Europawahl

Ein Wahlaufruf aus, von und für Afrika

Die Internationalistische Liste / MLPD erhielt folgendes Statement eines afrikanischen Flüchtling - in drei Sprachen. Es richtet sich an die Völker Afrikas und die Wähler am kommenden Sonntag.

Korrespondenz
Ein Wahlaufruf aus, von und für Afrika
Afrikas Jugend will Zukunft (Foto: Lydur Skulason unter CC BY 2.0)

Ich nehme die Europawahl zum Anlass, meinem afrikanischen Volk meine Betrübnis mitzuteilen, über alles, was wir in der Vergangenheit erlitten haben und bis heute weiterhin erleben, besonders über mein Land Kamerun, das seit mehr als 36 Jahren unter einem diktatorischen Regime lebt. Aber lasst mich euch sagen:

 

Selbst wenn unsere imperialistischen und kapitalistischen Feinde stark sind und die Kontrolle über alle unsere natürlichen Schätze, unsere Gesellschaften und Industrien übernommen haben, indem sie Kriege vom Zaun brechen die uns spalten und die heute Ursache der Flüchtlingsströme in unseren verschiedenen afrikanischen Ländern sind, bewahren wir Hoffnung: Weil es in einem entfernten Land eine Internationalistische Liste / MLPD gibt, die für das soziale Leben auf der ganzen Welt kämpft und sich besonders für unseren Kontinent und die Lösung unseres größten Probleme einsetzt, das heißt: Imperialismus, der die Ursache der Flucht der jungen Leute nach Europa ist.

 

Es ist für uns an der Zeit, dieses Bündnis Internationalistische Liste/MLPD bei den Europawahlen zu unterstützen, den Sozialismus auf der ganzen Welt wieder herzustellen, unsere Zukunft mit allseitiger Produktion und Bleibeperspektive aufzubauen und auch den afrikanischen Arbeiterinnen und Arbeitern Respekt und Wertschätzung entgegen zu bringen.


Ich danke euch.

 

I seize the opportunity in this european election to adress to my african people all my sorries to what our continent had suffer  ... (hier geht es zum Statement auf Englisch)

 

Je saisis l'opportunité en cette élection européene pour adresser mes désolations au peuple Africain pour tout ce donc nous avons souffert par le passé et continuons ... (Hier geht es zum Statement auf Französisch)