Indien

30.000 Landarbeiter demonstrieren in Nordbengalen

Am Donnerstag, dem 27. Dezember 2018, demonstrierten in der Stadt Siliguri im Norden des indischen Bundesstaates Westbengalen 30.000 Kleinbauern bzw. Landarbeiter und Landarbeiterinnen gegen die Agrarpolitik der Modi-Zentralregierung. Sie fordern u.a. Schuldenerlass und die  Anhebung der Erzeigermindestpreise. Sie demonstrierten mit vielen roten Fahnen, unterstützt von Arbeiterinnen und Arbeitern aus Siliguri. Die Demonstranten kritisierten auch die Regierung in Bengalen, die die Landarbeiter und Kleinbauern im Stich lässt.