Schweiz

Schulboykott gegen Umweltzerstörung

"Wem sini Zuekunft? Oisi Zuekunft!" und "Hört auf, unseren Planeten kaputt zu machen" riefen Schülerinnen und Schüler am gestrigen Freitag, 21. Dezember, bei Demonstrationen in Basel, Bern, Zürich und St. Gallen. Allein in Zürich waren rund 1.000 junge Leute gegen die drohende Klimakatastrophe und ihre Verursacher auf den Straßen. Die Schülerinnen und Schüler boykottierten für ihre Demos den Unterricht. In Basel wandten sie sich entschieden gegen angedrohte Maßregelungen.