Niederlande

Hochschulangehörige demonstrieren

Am vergangenen Freitag demonstrierten in der Hauptstadt Den Haag rund 2.000 Menschen. Sie protestierten gegen die angekündigten weiteren Kürzungen an Hochschulen durch die Regierung von Marc Ruttes. Viele Studentinnen und Studenten prägten das Bild der Demo. Auch wissenschaftliches Personal aller Altersgruppen sah man zuhauf. Die Demonstranten skandierten: "Weniger Zinsen, mehr Dozenten!", "Bildung ist ein Recht! Kämpf, kämpf, kämpf!", "Ohne Wenn und Aber: Keine Bildungskürzungen!" oder "Wie spät ist es? Solidarität!"