Indien

Breite Unterstützung für Bauernproteste

Menschen aus fast allen Schichten der indischen Gesellschaft unterstützten den Marsch von 50.000 Bauern Ende November auf die Hauptstadt Neu-Delhi. Sie wollen sich nicht länger gegeneinander ausspielen lassen. Zuvor hatten 50.000 Menschen in der westbengalischen Landeshauptstadt Kolkata (früher Kalkutta) demonstriert. Die Bauern haben drei Hauptforderungen: Schuldenerlass, höhere Preise für ihre Produkte und die Umsetzung eines Report vor über zehn Jahren: Zugang zu öffentlichen Krediten und zu ausreichendem sauberen Wasser.