Treibhausgas

Deutschland verfehlt Klimaziele drastisch

Laut internen Berechnungen des Bundesumweltministeriums wird Deutschland bis 2020 das von der Regierung immer wieder propagierte Ziel zur Reduktion der klimaschädlichen Treibhausgas-Emmissionen um 40 Prozent gegenüber 1990 drastisch verfehlen.

Von Hannes Stockert

Im besten Falle werden höchsten 32,5 Prozent erreicht! Hauptfaktoren sind insbesondere die Verbrennung fossiler Energieträger zur Energiegewinnung und bei der Antriebstechnik.

Auf nach Bonn

„Radikale Sofortmaßnahmen sind notwendig“ fordert dagegen die Großdemonstration „Unsere Umwelt – Unsere Zukunft – Unser Widerstand!“ am 11. November um 12.30 Uhr auf dem Münsterplatz in Bonn, anlässlich der dort tagenden UN-Klimakonferenz. Auf der Homepage www.demo-klimakonferenz.de gibt es den Aufruf dazu jetzt auch auf Englisch, Spanisch und Polnisch.

 

Die Aktionseinheit ruft auf: Sign the call! Firmar a la llamada! Podpisanie apel! Unterzeichnet den Aufruf – Werdet Unterstützer – Werbt und mobilisiert massenhaft.