Sie sind hier: Startseite

Die Rote Fahne

Die „Rote Fahne“ ist die Zeitung der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands“. Sie versteht sich als Zeitung der kämpferischen Opposition und des echten Sozialismus.

Die Rote Fahne erscheint seit 18.9.2015 als 14-tägiges Magazin!

Die Redaktion, Gestalter, Drucker, Verteiler, Unterstützerinnen und Unterstützer bedanken sich herzlich bei allen Leserinnen, Lesern und Spendern der „Rote Fahne“ für bislang 45 Jahre gemeinsame Zeitung. Seit 32 Jahren als Wochenzeitung.

Wir freuen uns auf noch engere Zusammenarbeit mitRote Fahne dem „Rote-Fahne“- Magazin ab dem 18. September und von da an 14-tägig. Künftig wird der Versand so verändert, dass bundesweit einheitlich ab Freitagmorgen das Magazin vor zahlreichen Betrieben verkauft werden kann. Damit überall in ganz Deutschland die Leserinnen und Leser mit ihrer „Rote Fahne“ ins Wochenende starten können.

Wir möchten noch einmal auf die vielfältigen Möglichkeiten hinweisen, am künftigen Magazin mitarbeiten zu können.

Wir hoffen, dann alle bisherigen Leserinnen und Leser und viele neue begrüßen zu können und setzen auf Ihre und eure gewohnt solidarische, produktive und kritische Unterstützung.

Redaktion „Rote Fahne“


Auf dieser Webseite stellen wir  die Themen der neuen Druckausgabe der „Roten Fahne“ vor. Sie bietet alle zwei Wochen Korrespondenzen, Standpunkte und Hintergrundberichte zu einem breiten Spektrum politischer Fragen, internationaler Entwicklungen und verschiedenster gesellschaftlicher wie kultureller Themen. Wer sich aktuell vom Standpunkt der Arbeiterbewegung und des Marxismus-Leninismus orientieren will, kommt an einem Abonnement nicht vorbei. Die „Rote Fahne“ kann viertel-, halb- und ganzjährlich abonniert werden. Wer die Arbeit der „Roten Fahne“ finanziell unterstützen und mithelfen will, dass möglichst viele interessierte Menschen sich das preisgünstige Normal-Jahres-Abo (55 Euro) oder den Sozialtarif für Arbeitslose und Hartz-IV-Betroffene (35 Euro) leisten können, kann dazu die Möglichkeit eines Förder-Abos (75 Euro + ….) nützen.


Täglich aktualisierte kürzere Artikel und Nachrichten erscheinen im Internet-Nachrichtenportal der „Roten Fahne“ unter www.rf-news.de.

Artikelaktionen

Rote Fahne Jahrgänge auf CD

RF_Jahrgang_2012.jpg

Enthält alle Ausgaben des Jahres komplett als PDF-Datei. Alle Texte schnell griffbereit. Mit komfortabler Stichwortsuche.
mehr

 
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: rotefahne@mlpd.de