Sie sind hier: Startseite

Die Rote Fahne

Die „Rote Fahne“ ist die Wochenzeitung der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands“. Sie versteht sich als Zeitung der kämpferischen Opposition und des echten Sozialismus.


Rote FahneAuf dieser Webseite stellen wir jede Woche ab Freitag die Themen der neuen Druckausgabe der „Roten Fahne“ vor. Sie bietet jede Woche Korrespondenzen, Standpunkte und Hintergrundberichte zu einem breiten Spektrum politischer Fragen, internationaler Entwicklungen und verschiedenster gesellschaftlicher wie kultureller Themen. Wer sich aktuell vom Standpunkt der Arbeiterbewegung und des Marxismus-Leninismus orientieren will, kommt an einem Abonnement nicht vorbei. Die „Rote Fahne“ kann viertel-, halb- und ganzjährlich abonniert werden. Wer die Arbeit der „Roten Fahne“ finanziell unterstützen und mithelfen will, dass möglichst viele interessierte Menschen sich das preisgünstige Normal-Jahres-Abo (55 Euro) oder den Sozialtarif für Arbeitslose und Hartz-IV-Betroffene (30 Euro) leisten können, kann dazu die Möglichkeit eines Förder-Abos (55 Euro + ….) nützen.


Täglich aktualisierte kürzere Artikel und Nachrichten erscheinen im Internet-Nachrichtenportal der „Roten Fahne“ unter www.rf-news.de.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: rotefahne@mlpd.de